Schwert-Greifen Rostock

Verein für historische Kampfkunst e.V.

Das Lange Schwert

Als Langes Schwert oder Langschwert bezeichnet man zweihändig geführte Schwerter des späten Mittelalters. Der Begriff Langschwert ist allerdings sehr unpräzise, da er für verschiedene Schwerttypen verwendet wird, die im Vergleich zu vorausgehenden Typen länger waren. Das Lange Schwert entwickelte sich seit dem 13. Jahrhundert aus Übergangstypen, wie dem Anderthalbhänder. Erst im Verlaufe des 15. Jahrhunderts wurden die zweihändig geführten Klingen bedeutend länger als die einhändig geführten.

Angeleitetes Training für Langschwert findet immer montags 18:30 – 20:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule am Margaretenplatz, Barnstorfer Weg 21a, 18057 Rostock, statt.

Fortgeschrittenes Training für Langschwert findet immer freitags 19:30 – 21:00 Uhr in der Sporthalle der Jenaplanschule, Blücherstraße 42, 18055 Rostock, statt. Grundvorraussetzung für das Fortgeschrittenen Training ist eine komplette Schutzausrüstung (Maske, Fechtjacke und -hose, Protektoren).

© 2024 Schwert-Greifen Rostock

Thema von Anders Norén