Verein für historische Kampfkunst e.V.

ARAG Sport-Versicherung

Die Mitgliedschaft im Verein beinhaltet eine Sportversicherung. Dazu folgende Infos:

Die Langfassung: https://www.arag.de/medien/pdf/bedingungen/vereine-verbaende/merkblatt_lsbmv.pdf

Die Kurzfassung: https://www.arag.de/medien/pdf/bedingungen/vereine-verbaende/kurzmerkblatt_sbmv.pdf

FAQ: https://www.arag.de/versicherungen/vereine-verbaende/FAQ/

 

Noch Kürzer:

Alle Mitglieder (!) und beauftragte Helfer bei Veranstaltungen sind per Unfall- (alles was während/durch das Training passiert), Haftpflicht-, Umwelthaftpflicht- (falls einem von uns mal das Waffenöl in die Warnow fällt), Vermögensschaden-Haftpflicht-, Vertrauensschaden- (von Diebstahl durch Vereinsmitglieder bis Unverschuldetes, z.B. Feuer), und Rechtsschutzversicherung abgedeckt.

Haftpflicht deckt folgendes ab (pro Ereignis):

3.000.000 Euro pauschal für Personen- und/oder Sachschäden

300.000 Euro für Mietsachschäden an unbeweglichen Sachen und deren Einrichtungen

5.000 Euro für Mietsachschäden an beweglichen Sachen

1.250 Euro für Schlüsselverlust

Der Vorstand ist zusätzlich (D&O-Versicherung) gegen Schadensersatzansprüche versichert (falls ihr persönlich für einen Vermögensschaden haftbar gemacht werden sollt). Über die Ehrenamtsversicherung haben alle in ein offizielles Amt gewählten Personen eine erweiterte Unfallversicherung. Damit sind auch Wegeunfälle versichert, welche ihr im Rahmen der Vereinstätigkeit potentiell erleidet.

Nichtmitglieder sind NICHT versichert! Dies ist über eine Zusatzversicherung möglich, welche wir dann für den Verein separat abschließen müssten. Vereinsmitglieder sind jedoch gegen Schäden an Nichtmitgliedern versichert (z. B. Haftpflichtansprüche eines Nichtmitglieds anlässlich einer Vereinsveranstaltung).

© 2019 Schwert-Greifen Rostock

Thema von Anders Norén