Verein für historische Kampfkunst e.V.

Eventbericht: Offene Halle November 2018

Die Schwert-Greifen veranstalteten vergangenen Sonntag, den 11.11.2018, wieder einen Trainingstag – einen Tag um sich auszutauschen, auszuprobieren und um zu schwitzen.

Eingeladen waren alle im Bereich HEMA trainierenden Kampfkünstler und -sportler. Und diesem Ruf folgten eine ganze Reihe Sportler aus Berlin, Rostock, Stralsund, Lübeck und Umgebung. Vor allem mit Speer, Axt und Rundschild bewaffnet, ergänzten sie das Bild an einzelnen Trainingsgruppen mit ihrem Linienkampf. Im Übrigen fanden sich  Trainingsgruppen mit dem langen Schwert, dem einhändig geführten Schwert und Buckler und mit Säbel immer wieder neu zusammen.

Wir freuen uns über den großen Zulauf und bereits jetzt auf ein baldiges erneutes Zusammentreffen dieser Art.

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Schwert-Greifen Rostock

Thema von Anders Norén