Verein für historische Kampfkunst e.V.

Event-Bericht: Besuchsoffener Trainingstag

Am 17.06.2018 veranstalteten die Schwert-Greifen erneut einen besuchsoffenen Trainingstag im Klostergarten des Kulturhistorischen Museums Rostock.

Wer Kampfsport oder HEMA betreibt, war herzlich zum Mittrainieren eingeladen. Diesem Ruf folgten eine Reihe von Fechtern – vielen Dank an dieser Stelle an alle Mittstreiter! Zusammen haben wir einen Tag lang gesportet, gespielt und geschwitzt. Auf dem Programm standen neben Einzelkämpfen mit Buckler oder Rundschild, Rapier oder langem Schwert und Schnitttests mit dem scharfen Schwert auch der Kampf in Rüstung und der Linienkampf.

Auch zahlreiche Besucher und Interessenten fanden den Weg zu unserem Event und kamen mit den Sportlern ins Gespräch. So wurde die Kunde vom HEMA wieder weiter in die Welt getragen und die Schwert-Greifen können sich bereits jetzt über neue Mitgliedschafts-Anwärter freuen.

Und so können wir uns schlussendlich sicher sein: Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein solches Event geben.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Schwert-Greifen Rostock

Thema von Anders Norén